Unsere Autorentage

Bei NeuLand arbeiten wir immer zu zweit an einem Text. Ein Autor schreibt eine Geschichte und bespricht sie mit seinem Redakteur. Damit sich aber trotzdem alle Autoren und Redakteure kennenlernen, veranstalten wir regelmäßig sogenannte Autorentage. Hier kommen wir ins Gespräch, diskutieren neue Text-Ideen, besprechen neue Geschichten, spielen Spiele und haben immer viel Spaß miteinander. Geplant sind an den Autorentagen auch noch kleine Schreib-Workshop-Einheiten, die Journalisten aus dem NeuLand-Redakteurskreis anbieten. Hier die Bilder der letzten beiden Autorentage (November 2016 und Februar 2017).

Artikel teilen?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest

Raphael Müller-Hotop

Ich heiße Raphael Müller-Hotop, bin Psychologe und war von Oktober 2014 bis August 2019 stellvertretender Vorstandsvorsitzender des NeuLand e.V.. Es begeistert mich jedes Mal aufs Neue das Engagement der AutorInnen und Ehrenamtlichen mitzuerleben und gemeinsam mit so vielen Menschen aus verschiedenen Kulturen dieses verbindende Projekt mitzugestalten. Was mir an NeuLand außerdem besonders gefällt ist der Austausch mit den AutorInnen und unser Ziel, durch die Vermittlung eines breiten Spektrums an Perspektiven Verstehen, Kennenlernen und Dialog zu fördern.