Belinda Dibra Kohorst, Albanien

Artikel

Die starke Hand des Patriarchats

Es ist irgendwie ein anderes Gefühl, ob man in Albanien selbst oder in Deutschland über Albanien schreibt. Man könnte denken, dass es in diesem kleinen Land mit nur 3.500 000 Einwohnern nicht viele Probleme gibt.

Weiterlesen »
Artikel

Der große Wunsch eines kleinen Landes

“Bildung schafft Vertrauen. Vertrauen schafft Hoffnung. Hoffnung schafft Frieden.“ Ich werde mit diesem Spruch von Konfuzius beginnen, um die jüngste Situation in meinem Land Albanien zu erklären.

Weiterlesen »
Artikel

Zeit, Vorurteile zu Hause zu lassen!

Wir leben in einer Welt, in der alles digitalisiert ist. Jeden Tag, wenn wir morgens aufwachen, nehmen wir als Erstes das Telefon in die Hand. Ununterbrochen in Kontakt mit dem Geschehen zu sein, hat sich in eine soziale Krankheit verwandelt, deren Ausbreitungsgeschwindigkeit mit der Lichtgeschwindigkeit vergleichbar ist

Weiterlesen »

Raphael Müller-Hotop

Ich heiße Raphael Müller-Hotop, bin Psychologe und war von Oktober 2014 bis August 2019 stellvertretender Vorstandsvorsitzender des NeuLand e.V.. Es begeistert mich jedes Mal aufs Neue das Engagement der AutorInnen und Ehrenamtlichen mitzuerleben und gemeinsam mit so vielen Menschen aus verschiedenen Kulturen dieses verbindende Projekt mitzugestalten. Was mir an NeuLand außerdem besonders gefällt ist der Austausch mit den AutorInnen und unser Ziel, durch die Vermittlung eines breiten Spektrums an Perspektiven Verstehen, Kennenlernen und Dialog zu fördern.