Monat: April 2020

Poesie
Rasha Dahbour, Syrien

Ohne Liebe geht das Leben nicht!!

Rasha ist seit zweieinhalb Jahren in Deutschland. Sie hat viele Hobbies, aber am liebsten schreibt sie. Beim Schreiben fühlt sie sich frei, weil sie alles in ihrem Kopf ohne Barrieren zu Papier bringen kann.

Weiterlesen »
Artikel
Judith Liyeye Mukuna, Kongo

Europa ist kein Paradies

Ich heiße Judith Liyeye, bin 28 Jahre alt und stamme aus der Demokratischen Republik Kongo. Ich habe daheim viele Leute erlebt, die von Europa träumten, als wäre das der einzige Weg, um ein erfolgreiches Leben zu führen.

Weiterlesen »
Artikel
Samh Yousef, Syrien

Wo man zufrieden ist – ist das Heimat?

Immer wieder werde ich mit der von Deutschen gestellten Frage konfrontiert: „Willst du in Deutschland bleiben oder nach Syrien zurückkehren?“
Es ist eine Frage, die zu schwierig ist, um sie leichtfertig zu beantworten.

Weiterlesen »
Artikel
Susanne Brandl

Liebe Leserinnen und Leser,

Jetzt also die nächste „Krise“. Fünf Jahre nach der sogenannten „Flüchtlingskrise“. Es breitet sich ein Virus aus. Anders als vor fünf Jahren stellt Covid-19 unser aller Leben auf den Kopf.

Weiterlesen »

Raphael Müller-Hotop

Ich heiße Raphael Müller-Hotop, bin Psychologe und war von Oktober 2014 bis August 2019 stellvertretender Vorstandsvorsitzender des NeuLand e.V.. Es begeistert mich jedes Mal aufs Neue das Engagement der AutorInnen und Ehrenamtlichen mitzuerleben und gemeinsam mit so vielen Menschen aus verschiedenen Kulturen dieses verbindende Projekt mitzugestalten. Was mir an NeuLand außerdem besonders gefällt ist der Austausch mit den AutorInnen und unser Ziel, durch die Vermittlung eines breiten Spektrums an Perspektiven Verstehen, Kennenlernen und Dialog zu fördern.