Ohne Liebe geht das Leben nicht!!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest

Die Illustration hat Rasha selbst gestaltet. Die arabischen Schriftzeichen bedeuten „Er“ und „Sie“

Das Herz begann zu schlagen
Das Leben wie ein Paradies
Nichts und niemand kann uns trennen

Unsere Liebe kann niemand überwinden
Du bist die Sonne, die nicht untergeht
Du bist der Mond, der stets am Himmel steht
Du bist der Sauerstoff, den ich atme
Du bist eine fröhliche Freude, die ich fand
Wenn du nicht mit mir wärst,
hätte ich nichts über die Bedeutung der Liebe gewusst

Das Herz begann zu schlagen
Das Leben wie ein Paradies
Frage mich nicht nach Tau, er wird nicht schöner als deine Stimme Frage mich nicht nach meinem Land, ich lege es in deine Hände Frage mich nicht nach meinem Namen, ich habe ihn vergessen,
als ich dich liebte

Das Herz begann zu schlagen Das Leben wie ein Paradies

Hat sich jemand von euch schon einmal ausge- malt, dass das Leben ohne Liebe geht?
Geht das, dass wir uns auch ohne Liebe befreunden?

Natürlich nicht!

Die Liebe führt uns zu einer richtigen Freundschaft, wird immer stärker und passiert immer, was schön ist. Liebe ist Freundschaft und, dass Freunde immer durch Dick und Dünn gehen.

Ich möchte euch was dazu sagen:
Eine gute Freundschaft ist etwas Wunderschönes und kann eine ähnlich tiefe Bindung zwischen den Menschen aufbauen wie eine Partnerschaft.

Die eigentliche Aufgabe eines Freundes ist, dir beizustehen, wenn du im Unrecht bist.
Jedermann ist auf deiner Seite, wenn du im Recht bist!

Die Liebe geht nicht nur über die Freundschaft, sondern auch über viele Arten und Weisen und die wichtigste ist die Familienliebe.

Familienliebe ist die größte Liebe. Familienliebe ist alles für mich. Egal ob große oder kleine Dinge passieren, Familie ist für mich eine große Liebe. Wir halten zusammen, lachen, umarmen uns, geben neue Chancen, weinen, schrei- en, aber haben zusammen auch viel Spaß. Wir sind wie wir sind, haben uns lieb. Wenn man ohne Eltern dasteht, fühlt man sich allein und das kann einen innerlich zerstören. Familie kann Liebe bedeuten.

Jeder von uns hat eine Person, die uns glücklich macht. Ja, ich rede über die Partnerliebe: In der Regel haben wir von dieser Liebe eine verklärte und romantische Vorstellung. Kein Wunder! In den Texten der Liedermacher und Schriftstel- ler, in Filmen und Romanen wird die Liebe verklärt und als das höchste der Gefühle dargestellt.

Da ist die Rede von Glück: Schmetterlingen im Bauch, inniger Zuneigung und jeder Menge Romantik. Liebe lebt vom Geben. Bei wahrer Liebe geht es um das Geben und nicht um das Nehmen. Wahre Liebe fragt nicht, was kann der andere für mich tun, sondern was kann ich für den anderen tun?

Wir müssen hier etwas beachten: Wenn wir für uns selbst keine Liebe empfinden, dann können wir diese nicht weitergeben. Findet immer eine wahre Liebe, die euch mit dem Frieden führt und die euch glücklich macht! Dann macht euch keine Sorgen: Die wahre Liebe bleibt, was immer auch passieren wird.

“Wer sich selbst nicht liebt, der kann auch keine Liebe geben.”

Raphael Müller-Hotop

Ich heiße Raphael Müller-Hotop, bin Psychologe und war von Oktober 2014 bis August 2019 stellvertretender Vorstandsvorsitzender des NeuLand e.V.. Es begeistert mich jedes Mal aufs Neue das Engagement der AutorInnen und Ehrenamtlichen mitzuerleben und gemeinsam mit so vielen Menschen aus verschiedenen Kulturen dieses verbindende Projekt mitzugestalten. Was mir an NeuLand außerdem besonders gefällt ist der Austausch mit den AutorInnen und unser Ziel, durch die Vermittlung eines breiten Spektrums an Perspektiven Verstehen, Kennenlernen und Dialog zu fördern.